Weil jedes Leben Zählt!

Sie sind hier: Startseite 9 Tiervermittlung

Unsere Vermittlungstiere

Bei Fragen zu den hier aufgeführten Tieren rufen Sie uns an unter: (0 29 94) 908 372 oder (0 151) 191 117 17. Bitte senden Sie keine SMS-Mitteilungen!
E-Mail: e_heinemann@gmx.de oder info@tierschutz-marsberg.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Fragen zu den u. g. Tieren nur telefonisch beantworten. Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, so senden Sie uns doch eine Email - wir rufen Sie gerne zurück. Bitte vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben! Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, erhalten Sie u.a. Informationen über neue Tiere in der Vermittlung!
Folgende Tiere werden diesmal von unserem Verein vorgestellt:

Dana

Das Leben ist nicht immer fair und man kann nicht immer, wie man möchte. Dana braucht eine neue Familie.
Eine völlig unkomplizierte und freundliche Hündin aus liebevoller Haltung. Sie kommt mit jedem Hund gut klar und auch kleine Kinder mag die schöne Hündin.
Mit Ihren 8 Jahren ist Sie immer noch topfit und spielt gerne. Bei Interesse an der schwarzen Schönheit rufen Sie bitte an.
Kommentare gehen oft unter.


Milo

Das Zusammenleben mit einem älteren Hund kann so schön sein. Nicht mehr so stressig, keine langen Spaziergänge und dennoch muss Milo ausgelastet werden. Milo wurde aus schlechter Haltung in Deutschland gerettet. Er wurde 2016 geboren, braucht Beschäftigung wie z.B. Suchspiele und würde sich in einem Garten sehr wohlfühlen. Er ist verträglich mit Hündinnen.
Ein älterer Hund ist eine angenehme Gesellschaft für nette Menschen, die sich ein Leben o h n e Hund nicht vorstellen können.


Neo

Neo ist ein 6 Jahre alter Australian Shepherd, ein Rüde der sich auch mit anderen Hunden versteht, wenn die Sympathie passt.
Wie sein Leben bisher verlaufen ist, können wir nur erahnen, denn er lebte bei einem Zirkus im Zwinger. Irgendwann wollte man ihn nicht mehr haben, Neo wurde verkauft.
Damit nahm sein Leben einen anderen, glücklicheren Verlauf.
Neo wechselte in eine familiär geführte Hundepension, lebt seitdem im Wohnhaus, lernte vieles kennen. Mit den anderen Hunden versteht er sich gut.
Wir suchen Besitzer, die sich mit Hütehunden auskennen, es könnte dort auch eine Hündin leben. Neo muss nicht den ganzen Tag beschäftigt werden, er ist ein ruhiger Rüde, der auf einem großen Grundstück leben könnte selbstverständlich mit Kontakt zu seinen Menschen und auch einer Unterbringung im Wohnhaus.


Lisa

Lisa ist eine 4 Jahre alte, kastrierte, liebe Mischlingshündin und nur kniehoch.
Sie ist freundlich zu allen Hunden, könnte auch gern zu einem vorhandenen Hund, egal ob Hündin oder Rüde. Aber sie ist vorsichtig wenn es um den Kontakt zu fremden Personen geht. Ihr Vertrauen muss aufgebaut werden, indem sie mehrfach besucht wird.
Sie ist sehr vorsichtig, kein Draufgänger, sie ist nicht anstrengend.
Lisa haben wir in einer familiär geführten Hundepension untergebracht, dort versteht sie sich mit allen Hunden, sie lebt dort in Hundegemeinschaft im Haus. Beim Spaziergang ist sie angenehm zu führen, sie zieht nicht, ist eine tolle Begleiterin zu dem passenden Menschen.


Sonja

Wir haben uns zu früh gefreut
Es hat kein Für-immer-Zuhause gegeben.

Sonja ist wieder da. Jetzt sucht sie wieder, nachdem das Ehepaar, welches sie 3 Jahre betreute, sie an uns zurückgegeben hat. Der Grund war familiär, es hatte nichts mit Sonja zu tun. Die ist jetzt glücklich in einer Hundepension und wartet dort auf eine Lebensstelle!
Ursprünglich stammt sie aus Rumänien.
Die Mischlings-Schäferhündin ist leinenführig, fährt gerne Auto, verhält sich unproblematisch im Haus, ist gewohnt allein zu bleiben. Sie ist ruhig und freundlich, andere Hunde liebt sie, das Zusammenleben mit einem anderen Hund wäre perfekt, ist aber nicht Bedingung.


Nilo

Videos:

Klicken Sie auf das jeweilige Video um es abzuspielen!

Nilo ist ein 4 Jahre alter Rüde, der engen Kontakt zu seinen Besitzern sucht.
Er ist verspielt, liebt seinen Ball und würde auch gern mit einer Hündin auf einem Grundstück spielen.
Er versteht sich mit jedem Hund, auch mit Rüden.
Ein beeindruckender, gutmütiger Schäferhund, der sich besonders zu kleinen Kindern hingezogen fühlt. Wir haben ihn in einer Hundepension untergebracht, dort lebt er im Rudel und im Wohnhaus, nicht in einem Zwinger.
Nilo können wir uns auch auf einem eingezäunten Hof vorstellen, sofern er auch ins Haus darf. Er ist sehr menschenbezogen.


Angel

Die wunderschöne Angel ist jetzt 5 bis 6 Monate alt und hat eine Rückenhöhe von ca. 40 cm. Sie wird sicher eine große Hündin werden, wenn sie ausgewachsen ist.
Angel ist „draussen" geboren, kennt nur ihre Geschwister, Wiesen und Büsche. An eine häusliche Umgebung wird sie sich sehr schnell gewöhnen.
Ein Garten sollte dazu gehören.


Amber

Videos:

Klicken Sie auf das jeweilige Video um es abzuspielen!

Amberl ist eine Wurfschwester von Angel. Sie ist ca. 5 bi 6 Monate alt und wird ausgewachsen größer werden.
Sie ist sehr verspielt, ist „draussen" geboren und sucht Besitzer mit einem Garten, an Wohnungs- und Haushaltung wird sie sich schnell gewöhnen.


Chico

Videos:

Klicken Sie auf das jeweilige Video um es abzuspielen!

Er ist ein beeindruckender Rüde von 18 Monaten, sehr freundlich und mit Hündinnen absolut verträglich. Nach Sympathie mag er auch kastrierte Rüden.
Chico lebte bisher in einer Wohnung, seine Besitzer gingen liebevoll mit ihm um, aber einen so großen Hund konnten sie nicht behalten.
Da er sehr verspielt ist, kann er sehr gut beschäftigt werden. Wir suchen die richtigen Menschen für ihn mit Schäferhundeerfahrung.


Hope und Bonnie

Die Hunde kommen ursprünglich aus einem staatlichen Asyl, waren von der Tötung bedroht.
Uns wurde zunächst nur eine Schäferhündin angegeben, die wir unbedingt retten sollten. Es stellte sich aber heraus, dass die Hündin beim Einfangen in Begleitung einer weiteren Hündin war. Aber niemand wußte im Asyl, wo sich die zweite Hündin befand. Bei der Suche nach ihr wurde sie in der hintersten Ecke gefunden, sie hatte sich aufgegeben und verkrochen. Sie scheinen Mutter und Tochter zu sein.
Die hellere Hündin ist Hope 2 Jahre alt, Bonni ist 6 Jahre alt. Die auffällige Nase soll angeblich angeboren sein.
Wir sind verzweifelt, so viele Schäferhunde in Not.

Hope und Bonnie sind zwei wundervolle Schäferhündinnen, die sich beide sehr lieben, deshalb müssen sie auch zusammen vermittelt werden. Sie sind sehr unkompliziert, zeigen dem Menschen viel Zuneigung, mehr Charakter geht nicht. Und obwohl sie zu zweit sind, spielen sie ohne Eifersucht mit allen Hunden der Tierpension. Beide Hunde befinden sich schon seit einigen Wochen in Deutschland.


Bruno und Linus

Videos:

Klicken Sie auf das jeweilige Video um es abzuspielen!

Zwei Schäferhunde wurden ohne einen Besitzer im Wald entdeckt, es sind wohl Wurfgeschwister, die ausgesetzt wurden. Glücklicherweise wurden die Hunde gesehen und der Tierschutz informiert. Täglich fuhren Mitarbeiter in den Wald um die Hunde anzufüttern. Zunächst waren sie vorsichtig, aber eine Annäherung entstand durch das Anlocken mit Futter. Die Tiere waren ausgehungert, wurden aber sehr schnell zutraulich. Wir haben sie Linus und Bruno genannt.
Jetzt warten die beiden freundlichen jungen Hunde in einer Tierpension auf Menschen, die sie zu sich nehmen wollen. Die Hunde verstehen sich sehr gut, sie könnten auch zusammen vermittelt werden. Die Hunde werden auch einzeln abgegeben, da sie sich mit Artgenossen gut verstehen, würden wir sie gern auch als Zweithund abgeben.



Auch eine Pflegestelle würden wir gern annehmen.


Chilli

Videos:

Klicken Sie auf das jeweilige Video um es abzuspielen!

Chilli ist eine Save-Bracke, ein wunderschöner Jagdhund-Mischling vom Balkan. Sie ist 5 Jahre alt und kommt aus Serbien. Aufgeweckt und verspielt liebt sie es, sich in einem Rudel von Hunden zu bewegen, sie fühlt sich besonders in Hundegemeinschaft sehr wohl, deshalb wäre eine Unterbringung als Zweithund oder mit weiteren Hunden die ideale Vermittlung. Save-Bracken sind freundliche Familienhunde, die sich anpassen und sehr anhänglich sind. Die aufgeweckte Hündin zeigt Jagdtrieb, aber das ist bei einer Bracke nichts ungewöhnliches, an der Leine bleiben ist deshalb selbstverständlich.
Leider muss sie in frühester Jugend nicht ausreichend mit Vitaminen versorgt worden sein, ihre Vorderbeinchen sind deshalb nicht gerade. Wir haben sie beim Tierarzt untersuchen lassen, Schmerzen hat sie keine.
Chilli ist kastriert, geimpft und gechipt.


Spendenkonto:
Sparkasse Paderborn-Detmold
IBAN: DE30 4765 0130 0000 0409 23
SWIFT-BIC.: WELADE3LXXX
Paypal: info@tierschutz-marsberg.de

Wir sind vom Finanzamt Brilon als gemeinnützig anerkannt.
Eine Spendenquittung können Sie gerne erhalten.

Für unseren Verein und unsere Tiere können Sie auch online spenden (Paypal / Kreditkarte). Klicken Sie dafür bitte hier:

Besuchen können Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite:

Tierschutzverein Marsberg e.V.

Lange Straße 33
34431 Marsberg


Telefon: (0 29 94) 90 83 72
Telefax:  (0 29 94) 81 16
Mobil: (0 151) 191 117 17

Auf dieser Seite finden Sie:

>