Verein für Schäferhunde und andere Rassen

Immer noch S O S für Masal !

Masal konnte die Klinik verlassen, die Operation an seinem behinderten Bein  Ist gut verlaufen, ein winziges Knochenstück wurde aus dem Gewebe entfernt. Endlich durften wir den Halskragen bei ihm entfernen, für Masal sahen wir wieder eine Zukunft.

Und dann war auch noch das Glück auf seiner Seite. Ein Ehepaar bot dem leidgeprüften Hund eine Pflegestelle. Masal durfte in ein neues Zuhause umziehen. Doch das Schicksal schlug wieder zu. Der Rüde sollte einfach nicht zur Ruhe kommen. Am Tag der Übergabe stellten wir an seinem behinderten Bein im Innenschenkelbereich eine offene Stelle fest, die nässte. Sein Pflegefrauchen stellte den Hund sofort ihrem Tierarzt vor, Tupferproben wurden ins Labor geschickt und ein Antibiotika eingesetzt. Und wieder haben wir große Sorgen: Hoffentlich verliert er nicht sein Bein ! Jetzt wird wieder gekämpft, mit allen tierärztlichen Maßnahmen, die zur Verfügung stehen.

Und wir könnten Hilfe gebrauchen, die Kosten wachsen uns über den Kopf. Masal hat ein türkisches Tiergefängnis von innen gesehen, er hat den schlimmsten Horror erlebt, bitte unterstützt ihn bei den unendlichen Tierarztkosten:

Spendenkonto:
Sparkasse Paderborn-Detmold
IBAN: DE30 4765 0130 0000 0409 23
SWIFT-BIC.: WELADE3LXXX

Wir bitten um Unterstützung für diesen armen Hund. Masal aus der Türkei, vor schrecklichem Schicksal gerettet.

Tierschutzverein Marsberg e.V.

 

Großer Erfolg !

Durch die WDR-Sendung TIERE SUCHEN EIN ZUHAUSE am 06.03. fanden die Schäferhündin Luna und ihr Sohn Hans neue Familien.

Wir freuen uns !

Auch die Wurfgeschwister von Hans: Fida, Hilda und Vanessa konnten neue Besitzer finden.

 

 

 

 

Letztes Update: 28.04.2016
Unser Newsletter hält Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden

Neu in der Tiervermittlung (15.04.2016):
mit "Moon"

Tiere anderer Vereine (28.04.2016):
mit "Rex_und_Mara"

Sonstige Informationen:
Bildergalerie "Luna und ihre Rasselbande"

Heim gefunden
In diesem neuen Bereich möchten wir Ihnen einige unserer vermittelten Tiere vorstellen.

Daxi

Die Fernsehsendung hat es gebracht: Ein neues Zuhause für Daxi.

Am 24. April wäre er 1 Jahr bei uns gewesen.  Wie oft sind wir mit diesem Hund durch die Felder gelaufen, immer in Begleitung mit anderen Hunden, er mochte unsere Hündinnen, er liebte unsere Anwesenheit, er war sich nur am freuen.

Daxi ist der Hund, der immer am lachen war ! Er war auch unser Favorit für TIERE SUCHEN EIN ZUHAUSE, es musste einfach mit einer Vermittlung klappen, das war unser großer Wunsch für diesen tollen Rüden, der mit Begeisterung das Leben annahm, nach einem lieblosen Leben in Rumänien an der Kette.
Daxi – alles, alles Gute für dich bei Björn und Denise.

 
© 1998 - 2016 Tierschutzverein Marsberg e.V. - Impressum | Tierpatenschaft
Jens Schauer