Verein für Schäferhunde und andere Rassen

Tiere anderer Tierschutzvereine

Bei Fragen zu den hier aufgeführten Tieren kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Tierschutzverein.
 


Yedra


Geburtsdatum: 19.11.2010
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Rasse: Deutscher Schäferhund
Geschlecht: weiblich
Die arme Yedra wurde in einem sehr schlechten Zustand und einigen Wunden gefunden. Keiner weiß woher sie kam und was sie schlimmes erlebt hat.
Sie kam zu einer Pflegefamilie, die die tolle Maus bis zu ihrer Vermittlung hegt und pflegt. Yedra hat sich von ihrem Zustand und ihren Blessuren total erholt.
Sie ist eine sehr ruhige Hündin, die gerne die Nähe lieber Menschen sucht, von denen sie Streicheleinheiten erhält die sie sehr genießt.
Die freundliche Hundedame ist gut verträglich mit allen Hunden, ob groß oder klein, ob Männlein oder Weiblein.
Yedra ist sehr gehorsam und lieb.
An der Leine geht Yedra gut und erkundet neugierig die Gegend.
Wenn Sie dieser tollen Hundedame ihr endgültiges schönes und sicheres Zuhause schenken möchten, wo sie den Rest ihres Lebens noch glücklich sein darf, dann kontaktieren Sie Yedra´s Vermittlerin Marion Pöschl.
Yedra reist gechipt, geimpft, kastriert, getestet auf Mittelmeerkrankheiten und einem internationalen Impfpass aus.
Weitere Infos und ein Video finden Sie auf der Internetseite vom TSV Europa unter, /www.tierschutzverein-europa.de/anzeige.php?lang=&id=9777
Kontakt:
Marion Pöschl
Telefon: 04285 5550958
Handy: 0152 - 0 250 59 74
E-mail: mpoeschl@outlook.com

Tierschutzverein Marsberg: Yedra - Bild Tierschutzverein Marsberg: Yedra - Bild

Bella

Bella, 2 Jahre, kommt aus der Tötung. Sie ist menschenbezogen und sehr intelligent.
Bella liebt Spaziergänge und Bewegung, läuft gut an der Leine. Sie mag es, wenn man mit ihr etwas macht und sie fordert. Gemeinsame Unternehmungen mit den Menschen findet sie toll, sie will immer alles richtig machen und gefallen.
Ein toller Hund für den Hundesport.
Grundsätzlich ist sie verträglich mit anderen Hunden. Hat natürlich Power.
Nur ganz kleine oder alte Hunde rennt sie über den Haufen.
Keine Katzen oder Kleintiere, die mag sie nicht.

Anfragen an: s.muellerin@gmx.de

Tierschutzverein Marsberg: Bella - Bild Tierschutzverein Marsberg: Bella - Bild Tierschutzverein Marsberg: Bella - Bild

Antonio


Der hübsche Antonio sucht aktive Menschen fürs Leben

Antonio wurde 2018 auf der Strasse gefunden als er um Futter bettelte. Er scheint ein English Setter Mix zu sein. Antonio ist sehr brav, aber auch temperamentvoll. Wir wünschen uns für Antonio bewegungsaktive Menschen die gerne viel Zeit an der Natur verbringen und sportlich sind. Antonio hat ein Schultermaß von ca. 50 cm. Er wurde ca. 2017 geboren und ist kastriert. Wer Antonio ein zu Hause oder einen Pflegeplatz schenken möchte meldet sich bitte!

Anfrage an:
Nicole.teichmann1809@yahoo.de

Tierschutzverein Marsberg: Antonio - Bild Tierschutzverein Marsberg: Antonio - Bild Tierschutzverein Marsberg: Antonio - Bild

Rocky


Der liebe SharPei Mix ROCKY sucht sehnsüchtig ein Zuhause (derzeit in Löbau, Sachsen)

Rocky ist ein schöner SharPei Mix mit einem Schultermaß von ca. 58 cm. Er ist sehr gut verträglich mit anderen Hunden und Kindern. Ihr Wesen ist ruhig und lieb. Sein Geburtsjahr wird auf 2016 Jahre geschätzt und er ist bereits kastriert. Rocky wartet sehnsüchtig im Asyl auf seine Menschen. Er ist eine freundliche, menschenbezogene Fellnase. Wer gibt ihm eine Chance? Gerne auch als Pflegestelle.

Anfrage an:
nicole.teichmann1809@yahoo.de

Tierschutzverein Marsberg: Rocky - Bild Tierschutzverein Marsberg: Rocky - Bild Tierschutzverein Marsberg: Rocky - Bild

Saskin

SASKIN ist eine etwa 5 jährige, liebe Schäferhund-Mix-Hündin, die jetzt im Waldtierheim in Istanbul lebt.
Sie hatte schonmal ein Zuhause und eine Familie, aber ihre Besitzer sind umgezogen und sie durfte nicht mit.
Von ihren Menschen im Stich gelassen, sitzt die gutmütige und freundliche Hündin nun im Tierheim und wartet täglich darauf endlich abgeholt zu werden. Zu den vielen Hunden, die dort leben ist sie sehr sozial und verträglich, aber es fehlt ihr die Zuwendung und Aufmerksamkeit der Menschen und so macht sie einen traurigen und verlorenen Eindruck.
In der Türkei hat sie kaum eine Chance je wieder ein richtiges Zuhause zu finden, deshalb suchen wir nun ein schönes Plätzchen für dieses tolle Hundemädchen in Deutschland.
Sie ist etwa 60 cm gross, kastriert, geimpft und reisefertig.
Vielleicht gibt es liebe Menschen, die eine ruhige und sehr brave Hündin suchen und Saskin hat das Glück, aus dem überfüllten Tierheim, in eine tolles neues Zuhause fliegen zu dürfen ?

Kontakt: www.strassenhunde-istanbul.de
E.Mail : strassenhundeistanbul@yahoo.de

Tierschutzverein Marsberg: Saskin - Bild Tierschutzverein Marsberg: Saskin - Bild Tierschutzverein Marsberg: Saskin - Bild

Alexi


Hallo, ich bin Alexi! Ich bin ein Schäferhundmix, ca. Anfang 2017 geboren, 55 cm groß, wiege 27 Kilo und lebe bei meiner Pflegefamilie auf einem Bauernhof mit zwei Kindern und meiner Hundefreundin, einer Doggen- und irischer Wolfshundmix- Hündin, nördlich von Hamburg zusammen. Ich bin eine Wasserratte, liebe ausgedehnte Spaziergänge und das Toben und Kuscheln mit meiner Hundefreundin. Ich suche ein hundeerfahrenes Frauchen und/oder Herrchen, die/der mich mit Geduld, Konsequenz und Routine erzieht. Ich muss noch so einiges lernen. Ich bin schlau und ein Dickkopf, gebe mir aber ganz große Mühe, meinen Menschen zu gefallen. Ich freue mich über einen Besuch von dir! Ich werde über eine Tierschutzinitiative nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.

Anfragen an:
Renate Heimann
Tel.-Nr. 0172 3644648
renateheimann@gmx.de

Tierschutzverein Marsberg: Alexi - Bild Tierschutzverein Marsberg: Alexi - Bild Tierschutzverein Marsberg: Alexi - Bild

Winni

Winnie möchte nur einmal in seinem Leben ein schönes Zuhause haben...

66 cm Kraft und positive Energie – das ist unser lieber Winnie! Dieser unglaublich liebe Rüde lebt nun seit ca. 1,5 Jahren im Tierheim in Bulgarien (Schumen), ist aber schon ca. 8 Jahre alt (geb. ca. 2010). Große Hunde werden auf der Straße in der Stadt Schumen leider oft als Bedrohung angesehen und Menschen haben Angst vor ihnen. Ein Anruf bei der Stadtverwaltung genügt und der Hund muss von unserem Hundefänger abgeholt und ins Tierheim gebracht werden.

Das Schicksal hat auch unseren Winnie ereilt… Aber im Tierheim wird er wenigstens ärztlich versorgt, bekommt regelmäßig Futter und hat immerhin eine Chance auf eine Vermittlung!

Trotzdem darf man natürlich nicht vergessen, dass ein Leben im Tierheim auf Dauer eine Qual für die Hunde ist. Sie sind eingesperrt, haben keine Bewegung oder Abwechslung und kein ruhiges Plätzchen zum Schlafen. Vor allem für ältere Hunde wie Winnie, die immer gebrechlicher werden und mit zunehmendem Alter auch schneller anfällig für Krankheiten werden, ist das Tierheim kein geeigneter Ort.

Leider gab es bisher noch keine Anfrage für den treuen Kerl – und das können wir gar nicht verstehen! Dabei ist Winnie so ein lieber Rüde, der Menschen sehr liebt und immer in ihrer Nähe sein möchte. Man spürt sofort, wie schnell sich Winnie an einem orientiert und eine Bindung zu einem aufbaut. All das durfte er bisher noch nie erleben…

Deshalb hoffen wir umso mehr, dass Winnie seine Chance bekommt und ihn endlich jemand entdeckt. Er wird nicht viel brauchen: ein warmes Plätzen zum Schlafen, entspannte Spaziergänge und einfach nur etwas Zuneigung.

Winnie läuft ganz entspannt an der Leine mit und freut sich einfach über jeden, der in den Auslauf kommt!

Er ist gechipt, geimpft und kastriert und sitzt auf gepacktem Koffer.


Hier der Link zu seinem Profil: https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/rüden/winnie/

Wenn Sie Gefallen an diesem lieben Kerl gefunden haben, melden Sie sich bitte bei:

Grund zur Hoffnung e.V.
Gabi Flückiger
Büdesheimer Str. 7
61184 Karben
Tel. 06039-938 938 oder 0175-88 67 881

info@grund-zur-hoffnung.org
www.grund-zur-hoffnung.org

Tierschutzverein Marsberg: Winni - Bild Tierschutzverein Marsberg: Winni - Bild Tierschutzverein Marsberg: Winni - Bild

Champ

Im Januar 2016 wurde der Schäferhundrüde Champ in erbärmlichem Zustand mit vielen Wunden am Tierheimzaun angebunden. Er ist ca. 67 cm groß und geschätzte 10 Jahre alt (schätzungsweise wurde Champ Anfang 2008 geboren). Champ konnte erfolgreich aufgepäppelt werden und ist wieder ganz fit. Er ist neuen Situationen gegenüber aufgeschlossen und nicht ängstlich und trotz seines Alters und seiner Vorgeschichte noch ohne Alterswehwehchen.
Champ ist verträglich mit Hündinnen und Rüden jeden Alters und jeder Größe. Champ ist zwar schon älter, aber noch wahnsinnig verspielt. Er liebt es mit der kleinen Rehpinschermixdame und mit einem viel größeren Rüden in seinem Gehege herumzutollen, da bringt ihn so schnell nichts aus der Kondition und im Umgang mit der viel kleineren Dame ist er sehr behutsam. Champ apportiert außerdem gerne Bällchen, vorausgesetzt man stellt ihm eine Schüssel bereit in die er die Bälle legen kann ;-) Auch hier beweist er, dass er trotz seines Alters noch gute Kondition hat und augenscheinlich trotz seines Alters keine Einschränkungen hinsichtlich seines Bewegungsapparats hat.
Zum Menschen ist Champ aufgeschlossen und sehr freundlich.
Welche liebevolle Familie möchte Champ auf seinem weiteren Weg unterstützen?
Champ wurde kastriert.
Alle unsere Hunde sind erstgeimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis.
Ein Vidoe zu Champ finden Sie unter folgendem Link
https://www.youtube.com/watch?v=h7nGMKJjdQI
Kontakt:
Tierhilfe Korfu
Uta Engelhardt
uuf.engelhardt@freenet.de
https://www.tierhilfe-korfu.de/vermittlung/tier.html?uid=2505

Tierschutzverein Marsberg: Champ - Bild Tierschutzverein Marsberg: Champ - Bild Tierschutzverein Marsberg: Champ - Bild

Weitere Informationen zu allen aufgeführten Tieren erhalten Sie vom jeweils genannten Tierschutzverein bzw. unter der angegebenen Telefonnummer.
 

© 1998 - 2019 Tierschutzverein Marsberg e.V. - Impressum | Datenschutzerklärung | Tierpatenschaft