Verein für Schäferhunde und andere Rassen
Ich betrachtete all die in Käfigen sitzenden Tiere im Tierheim ...
...die Wegwerf-Produkte der menschlichen Gesellschaft,
ich sah in ihren Augen Liebe und Hoffnung,
Angst und Schrecken, Trauer und Verrat.
Und ich war voller Zorn.
„Gott“ sagte ich, „das ist schrecklich!
Warum tust du nicht etwas?“
Gott war einen Moment lang still,
und dann sprach er sanft: „Ich habe etwas getan,
ich habe dich geschaffen.“

(Jim Willis)

 

Liebe Freunde der Tiere,

es gibt Augenblicke, in denen es nicht auf Worte ankommt, sondern darauf, dass man einfach hingeht und etwas tut. Über die Notwendigkeit gibt es keinen Zweifel. Die Beachtung von Missständen hat zugenommen, denn unsere Gesellschaft ist heute sensibel und tritt für eine artgerechte Haltung von Tieren ein. Aus Ehrfurcht vor dem Leben und aus Respekt vor den Tieren ist die Meinung vieler Menschen heute eine andere wie vor Jahren. Aufklärung und ständiges Eintreten für die Rechte der Tiere zeigen Wirkung.

Ein schwieriges Jahr liegt hinter uns. Die gehäuft auftretenden Probleme mit Tieren lassen nicht mehr den geringsten persönlichen Freiraum zu. Unser Telefon könnte rund um die Uhr besetzt sein, was auch beim besten Willen nicht immer möglich ist. Wir tun was wir können, setzen all unsere Kraft und Energie ein, gemeinsam mit Freunden, denen das Wohl der Tiere ebenfalls viel bedeutet.

Unsere Begegnungen mit Tieren haben viele Nuancen. Eine kleine Auswahl darüber finden Sie in unserem Kalender für das Jahr 2006. Lassen Sie sich berühren von ihren Schicksalen und freuen Sie sich über die Rettung aus Elend und Not. Es fiel uns schwer, diejenigen auszusuchen, deren Schicksal wir jeden Monat vorstellen. Andere Tiere mussten zurückstehen, die wir auch gern veröffentlicht hätten.

Das Wichtigste ist jedoch, dass wir für unsere „Schutzbefohlenen“ alles getan haben, damit sie in Liebe und Geborgenheit leben können.

Wir danken Ihnen für die Unterstützung in der Vergangenheit. Bitte bleiben Sie auch in der Zukunft unserem Verein verbunden, denn ohne Ihre hilfreiche Hand hätten wir nie die Lebensbedingungen schaffen können, die für unsere Tiere das „Überleben“ bedeuten.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Tieren alles Gute für das Jahr 2006.

Tierschutzverein Marsberg e.V.

© 1998 - 2017 Tierschutzverein Marsberg e.V. - Impressum | Tierpatenschaft